Fertigstellung Hotusa Hotel Berlin

21.02.2011

Die hochwertigen und maßgefertigten Einbaumöbel mit teilweise aufwändigen Intarsienarbeiten wurden in höchster Qualität bei der LIGNEUS GmbH Inneneinrichtungen und Ladebau gefertigt und dann vor Ort montiert.  Helle Eichentäfelungen im Zimmereingangsbereich korrespondieren mit dunklen Nußbaumintarsien am Betthaupt und Schreibtisch. Dazu kommen raumhohe Schiebetüren mit flächenbündig abgesetzten cremefarbenen Ledereinlagen.

Wir freuen uns, dass es wieder gelungen ist, die 221 Zimmer und Suiten termingerecht und mängelfrei an unseren Auftraggeber die BAM Deutschland zu übergeben.

Der Hotusa Hotelgruppe wünschen wir zunächst einen reibungslosen Probelauf des Hotelbetriebes und dann natürlich einen erfolgreichen Start mit vielen zufrieden Gästen im jüngsten Hotel der Tourismusmetropole Berlin.