Schulungen bei Ligneus

02.07.2009


Mareen Berger hat am Projekt "Kreative Möbelgestaltung im Tischlerhandwerk" teilgenommen.Tischlerlehrlinge im 3. Ausbildungsjahr erhalten dabei die Möglichkeit, praxisorientiert schöne und wertvolle Möbel zu gestalten und individuell zu fertigen.Das Projekt versteht sich als Beitrag, diesen Beruf als "gestaltenden Beruf" zu verstehen.

Im Rahmen dieses Projektes entstanden die Garderobe und das Gesellenstück von Frau Berger - ein Bücherregal.

Frau Berger hat ihre Ausbildung als beste Auszubildende des Abschlussjahres 2009 in der Kreishandwerkerschaft Bautzen beendet.

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Vier Tischler haben im Lehrgang "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" umfangreiche Fertigkeiten erlangt,  die sie befähigen, elektrotechnische Arbeiten im Tischlerhandwerk auszuführen. Dadurch kann der Produktionsvorgang wesentlich rationeller gestaltet werden.

Alle Lehrgänge fanden bei der Handwerkskammer Dresden statt.